Donnerstag, 17. Dezember 2015

Wie wird man erfolgreicher YouTube Vlogger?

Was bedeutet Vlogging? Vlogging ist eine Fusion der Wörter Video und Blog. Vlogger posten regelmäßig ihre Videos auf der Plattform Youtube. Wie viele Vlogger werden reich durch das Vloggen und wie wird man überhaupt Youtube-Star? Diese Fragen hat Galileo ebenfalls einigen Youtube-Stars gestellt. Die Reportage könnt ihr euch  hier anschauen. 

BibisBeautyPalace ist eines der erfolgreichsten deutschen YouTube-Vlogs in Deutschland. Sie ist eine Beauty-Lifestyle-VloggerIn. Ihre Videos sind sehr unterhaltsam und technisch gut produziert. Ihre Zielgruppe sind Mädchen von 13-18 Jahren. Von ihnen wird sie angehimmelt wie ein Weltstar. Ihr Kanal ist ein reiner Unterhaltungskanal. Inhaltlich spricht es mich persönlich nicht an, aber es scheint super gut bei der Masse anzukommen. Sie hat über 522.268.284 Aufrufe und 2.625.984 Abonnenten. Hier eines ihrer aktuellsten Videos. 


Der monatliche Verdienst von Bibi und Co. ist abhängig von den Klickzahlen und Views ihrer Videos. Die meisten bekommen durch Kooperationen und Produktplatzierungen zusätzlich Geschenke, Geld und Einladungen zu coolen Events. Ein Traum jedes jungen Mädchen nicht wahr? Auf der Seite netzjob.eu hab ich eine Hochrechnung ihrer Verdienste, bis jetzt sollen es ca. 455.170,45€ sein. Das ist doch ein ordentlicher Betrag! Das beweist Youtube ist nicht nur Spass, sonder auch Business! Die  Bibi und Dagibee haben sogar mehr Follower auf Instagram als Heidi Klum und die Fußballer aus der deutschen Nationalmannschaft.

Auf dem dritten Platz der berühmtesten deutschen Youtuber sind seit 2011 die Zwillings-Brüder Heiko und Roman Lochmann, „die Lochis“. Auf ihrem Channel posten sie regelmäßig lustige Videos. Ihre Videos drehen und schneiden sie selbst. Ihr Comedy-Kanal wird von 1.695.612 Fans abonniert. Monatlich verdienen die 15-Jährigen zwischen 3.500 und 55.000 Euro mit ihrem Channel! Nun haben sie es –aufgrund ihrer Bekanntheit auf Youtube- sogar in die Kinos geschafft.



Ich denke nun ist klar, dass Youtube extrem hohe Erfolgsaussichten bietet. Doch leider gibt es sehr viele Vlogger und nur die wenigsten erlangen große Aufmerksamkeit. Welche Zutaten brauch man um ein erfolgreicher Vlogger zu werden? 

Wie wird man erfolgreicher Vlogger: 6 Tipps

1. Equipment: Für ein professionelles Video brauch man eine gute Kamera, ein Stativ und ein Schnittprogramm.

2. Idee: Liefere deinen Zuschauern den Inhalt, der dich auch selbst interessiert und der dir spass macht. Egal ob Mode, Sport,Lifestyle oder Comedy. Sei hierbei einzigartig und hebe dich von der Masse ab! Schaffe eine Marke und inspiriere deine Zuschauer. Du solltest dabei nicht vergessen dir selbst treu zu bleiben.

3. Netzwerken: Vor allem zu Beginn deiner "Vlogging-Karriere" solltest du dir so viele Tipps wie nur möglich von erfolgreichen Youtubern einholen. Vielleicht können diese auf ihrem Kanal für dich werben und dich somit bekannt machen. Umso mehr Vlogger du kennst, desto besser! 

4. Interaktion: Dein Kanal wird nur dann erfolgreich, wenn du auf deine Zuhörer eingehst und ihre Fragen schnell beantwortest. Außerdem kannst feststellen was deine Zuschauer am liebsten von dir sehen und davon zeigst du ihnen dann mehr.

5. Zeit: Sei Geduldig auf deinem Weg. Der Aufbau eines erfolgreichen Youtube-Kanals benötigt Zeit. Alle berühmten Vlogger haben lange gebraucht und Durchhaltevermögen bewiesen. Die Bekanntheit kommt nicht sofort mit deinem ersten Vlog.

6. Fleiß: Die Arbeit soll nicht Unterschätzt werden. Hinter einem endgültigen Video steckt viel Arbeit, als man sich das vorstellt. Wenn du erfolgreich vloggen willst, musst du regelmäßig viel Content liefern. Das erfordert sehr viel Fleiß und Motivation!

Hier findest du weitere Methoden und Tipps die dich zu einem erfolgreichen Vlogger machen...

Schaut mal hier rein, sehr interessant: Forscher aus Zürich finden die Formel für erfolgreiche YouTube Videos...